Bitte loggen Sie sich ein

Handelszeiten an der Börse: Aktienhandel rund um die Uhr?

Spekulieren Sie vor allem auf künftige Trends.

Die Wiener Börse ist Österreichs Handelsplatz für Aktien, Anleihen, Zertifikate, ETFs & Optionsscheine. Aktuelle Informationen zu Indizes wie ATX. Heute geht es im dritten Teil meiner kleinen Artikelreihe, um meinen größten Fehler an der Börse und wie mich der Börsencrash erwischt hat. Eigentlich wollte ich bereits im ersten Teil darüber berichten, doch der Artikel, warum ich Aktien scheiße suboptimal (Teil 1) finde, hatte plötzlich einen ganz anderen Inhalt.

Alternativen zur Spekulation an der Börse

Many translated example sentences containing

Magere Ergebnisse, vor sich hin dümpelnde Aktienkurse und jetzt womöglich noch der Abstieg der Commerzbank aus der ersten deutschen Börsenliga. Wenn nicht noch ein Wunder passiert, wird der Dax-Dino bei der nächsten regulären Überprüfung des Deutschen Aktienindex am 5. September durch den aufstrebenden Zahlungsabwickler Wirecard ersetzt.

Beim Thema Digitalisierung haben die Banken zehn Jahre verschlafen. Nach einem starken zweiten Quartal schraubte das Unternehmen aus dem Münchner Vorort Aschheim am Donnerstag erneut seine Ziele nach oben. Schon am Vormittag schnellte der Börsenwert von Wirecard auf knapp 22 Milliarden Euro in die Höhe — zurzeit ist das Unternehmen an der Börse damit nicht nur mehr wert als die Commerzbank, sondern überflügelt auch die Deutsche Bank. Agiler Nischenanbieter statt schwerfälliger Tanker mit Komplettangebot: Wird es Zeit für den Abgesang auf das klassische Bankgeschäft?

Allerdings habe sich seit Jahren abgezeichnet, dass schlank aufgestellte neue Anbieter den Banken beim Zahlungsverkehr den Rang ablaufen.

Der erste Abstieg des Dax-Gründungsmitglieds Commerzbank aus dem Kreis der 30 führenden börsennotierten Unternehmen in Deutschland — ausgerechnet im Jahr des Die Illusion, durch intensives Studium der öffentlichen Zahlen eines Unternehmens sich einen Vorteil am Markt zu verschaffen — das was zu Grahams Zeiten ohne Computer noch real funktionierte — ist für die Denkstrukturen des Gründlers aber so attraktiv, dass er von diesen Logiken geradezu angezogen wird — und deshalb werden sie natürlich auch vermarktet.

Nur dummerweise funktioniert der Markt nicht mehr so und was dank IT-Entwicklung nun jeder mit einem Klick zur Verfügung hat, verschafft kaum einen Vorteil mehr. Es geht für den normalen Anleger primär darum, die systemischen Tendenzen und Richtungen schnell und grob zu erfassen, so dass man daraus mit Wahrscheinlichkeit einen profitablen Schluss ziehen kann.

Stellen wir uns vor, wir stehen auf einer Wiese und über uns ziehen die Wolken an uns vorbei. Der Wind frischt auf und die Frage ist, wie wird das Wetter? Eine halbe Stunde später macht er wieder Schnappschüsse, vermisst diese wieder und wundert sich, dass diese so völlig anders sind. Dann fängt er an zu theoretisieren, warum die einen Wolkentürme zu den anderen geworden sind und was das bedeuten könnte. Während er theoretisiert, ist das Wetter aber schon wieder ganz anders geworden.

Der Wind hat nachgelassen, die Wolkendecke ist geschlossen und ein leiser Nieselregen hat eingesetzt. Ich sage es Ihnen, er wurde nass. Er hebt seinen Daumen in den Wind, schnuppert herum, schaut zum Horizont und sagt das Wetter wird so und so und wendet sich ab. Und die Wahrscheinlichkeit, dass der Bauer die Wetterentwicklung besser voraussagt, ist verdammt hoch. Was ist der Unterschied? Die Details interessieren ihn dabei nicht. Natürlich kann auch mal etwas passieren, was nicht in das Muster des Bauern passt, aber damit muss man leben.

Wetter ist eben keine exakte Wissenschaft und Börse auch nicht! Erfolg darin bedeutet, sich um stochastische Annäherungen zu bemühen und nicht um Exaktheit. Und nicht anders herum! Und dafür ist Mustererkennung und sind Mechanismen hilfreich, die auch der Bauer anwendet. Und wenn Sie nun an den Bauern denken, wie er sein Erfahrungswissen einsetzt, dann haben Sie auch verstanden, was die Markttechnik liefert.

Lustig, weil natürlich tun sie das nicht, keiner mit Verstand behauptet das — niemand kennt die Zukunft, niemand! Was sagt es aus, wenn jemand massiv gegen etwas argumentiert, das gar nicht Thema ist? Es ist sozusagen wie der kundige Blick zum Himmel und das Schnuppern in der Luft.

Und das ist eine Menge wert, verschafft aber immer noch keine Garantien für die Zukunft. Das leistet kundige Markttechnik und das ist für sich wertvoll genug. Das funktioniert aber wie beim Bauern nur mit Erfahrung und Übung und nicht nur deshalb, weil man auch eine bunte Linie zeichnen kann. Lassen Sie mich das Prinzip der erfahrungs- und übungsbedingten Treffer auch anhand der steinzeitlichen Jagd erklären. Jagen in der Steinzeit bedeutete warten. Hier aber geht es um den einzelnen Jäger.

Wenn das Wild nach langem Warten dann endlich vor dem steinzeitlichen Jäger aus dem Gebüsch bricht, steht dessen Gehirn ja vor der immens schwierigen Aufgabe, den Speer in Sekundenschnelle auf ein bewegtes Ziel so zu werfen, dass er auch trifft. Auch der Jäger kann und wird da nicht mathematisch exakt heran gehen können und erst Winkel, Geschwindigkeit, Wind, Armkraft, Wahrscheinlichkeit eines Hakens des Wildes usw.

Wäre Jagd so abgelaufen, wäre die Menschheit früh ausgestorben. Stattdessen wirft der Jäger in einer Zehntelsekunde aus einer Mischung von Instinkt, Daumenregeln und Übung so, dass die Trefferwahrscheinlichkeit sehr hoch ist. Es gewinnt doch nicht automatisch der Intelligentere, Klügere oder der bessere Rechner.

Entweder ist der Korridor zu weit und unnütz, oder zu eng und damit vielleicht falsch, dann bringt die tollste Rechnerei nichts. Es gewinnt derjenige, der sich die bessere Vorstellung von der Zukunft des Unternehmens macht, auch wenn er dann Pi mal Daumen rechnet. Für die Börse gilt das genauso. Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Solche Texte schalten wir nicht frei. Andere bringen wir ungekürzt. Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt.

Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar oder eine Antwort schreiben zu können. Ich erkläre mich mit der Verarbeitung meiner Daten im Sinne der Datenschutzerklärung einverstanden.

Meine Prognose ist, dass man morgens ruhig liegen bleiben kann.

Das innovative Online-Börsen-TV

Richtig Leben in die Bude kommt mit den Amerikanern erst am Nachmittag.

Closed On:

Robo-Advisor Profis für sich arbeiten lassen! Hier aber geht es um den einzelnen Jäger.

Copyright © 2015 creditcardonline.pw

Powered By http://creditcardonline.pw/