Navigationsmenü

FAQ – Fragen und Antworten

Inhaltsverzeichnis.

Weltkinderrechtstag, Am November wurde von den führenden Politikern der Welt in der Generalversammlung der Vereinten Nationen die UN-Konvention über die Rechte des Kindes einstimmig angenommen. creditcardonline.pw, Inc. (oft als Amazon, deutsche Aussprache [amaˈʦoːn], englisch [ˈæməzən], bezeichnet) ist ein börsennotierter amerikanischer Onlineversandhändler mit einer breit gefächerten Produktpalette.

Fairtrade Produkte

Durch die "Alles, was geht, muss"-Regel liegt der Fairtrade-Anteil in den allermeisten Fällen bei weit über 50 Prozent. Tabak kann weder aus sozialer noch aus gesundheitlicher oder ökologischer Sicht als ethisch vertretbares Produkt bezeichnet werden und kommt deshalb für Fairtrade grundsätzlich nicht in Frage.

Er macht abhängig und gefährdet nicht nur die Gesundheit der Konsumenten sondern auch der Produzenten in den Anbauländern. Tabakanbau verdrängt in einigen afrikanischen Ländern wie zum Beispiel Malawi oder Simbabwe zunehmend den Nahrungsmittelanbau, so dass die Bevölkerung dort verstärkt auf Nahrungsmittelhilfe angewiesen ist. Die Umweltbilanz des Tabakanbaus ist verheerend, denn für die Anbauflächen und das Holz für die Tabaktrocknung werden tropische Regen- und Trockenwälder abgeholzt.

Um ein Kilogramm Tabak zu trocken, werden rund kg Holz verbrannt. Ein durchschnittlicher deutscher Raucher vernichtet alle drei Monate einen Tropenbaum www. Dennoch wird mit den Umweltkriterien in den Fairtrade-Standards das Ziel verfolgt, sämtliche landwirtschaftlichen Produkte ressourcenschonend und umweltverträglich anzubauen.

Oft bietet auch der Faire Handel erst die Voraussetzung auf biologischen Anbau umzustellen. Rund 50 Prozent der Fairtrade-Produkte stammen aus biologischem Anbau. Sollten Verbraucher und Verbraucherinnen angesichts des Klimawandels also weiter Fairtrade-Produkte kaufen?

Fairtrade hat einen klaren entwicklungspolitischen Auftrag mit dem Ziel die Lebensbedingungen benachteiligter Produzenten und Produzentinnen langfristig zu verbessern. Produzierende erhalten einen fairen Preis für ihre Produkte, profitieren von langfristigen Lieferbeziehungen, erhalten die Fairtrade-Prämie und auf Wunsch eine Vorfinanzierung.

Das Fairtrade System hat sich als sehr erfolgreich erwiesen: Es zeigt, dass ein auf die Menschen ausgerichtetes Handelsmodell sowohl wirksam Armut verringern als auch das Leben der Menschen im Süden nachhaltig verbessern kann. Eine grundlegende Rolle in der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung von Entwicklungsländern spielt die Landwirtschaft. Allein in Afrika wird die Zahl der Menschen, die von dem Konsum ihrer landwirtschaftlichen Erzeugnisse in Deutschland abhängig sind, mit 1,5 Millionen angegeben.

Der Klimaschutz darf nicht auf Kosten der Armutsbekämpfung gehen, die benachteiligten Produzenten und Produzentinnen im Süden müssen auch weiterhin unterstützt werden. Häufig ist der Einwand zu hören, dass es gerade in Zeiten des Klimawandels fragwürdig sei, Produkte aus weit entfernten Ländern zu kaufen. Lesen Sie dazu auch unsere Statements:. Fairtrade steht nicht in Konkurrenz mit der deutschen Landwirtschaft.

In den Fällen, in denen regional produzierte Agrarprodukte mit Fairtrade-Produkten konkurrieren, lohnt sich ein sorgfältiger Blick auf die Ökobilanz. Fairtrade-Produkte werden nachhaltig produziert und sind daher umweltverträglich und ressourcenschonend.

Andere Fairtrade-zertifizierte Produktgruppen, wie Honig und Blumen, werden in den europäischen Ländern nicht in ausreichender Menge hergestellt. Da die heimische Produktion die Nachfrage nicht decken kann um den Kaufgewohnheiten der Konsumentinnen und Konsumenten nachzukommen, sind wir auch hier in Deutschland auf Importe angewiesen.

Konsumierende haben häufig nicht die Wahl zwischen heimischen und Fairtrade-zertifizierten Produkten. Es bleibt jedem selbst überlassen, hier die Vor- und Nachteile abzuwägen und Entscheidungen zu treffen.

Es verbindet ihr Bedürfnis nach einem selbstbestimmten Leben mit dem Wunsch von Verbraucherinnen und Verbrauchern nach mehr Gerechtigkeit. Im Mittelpunkt unseres Handels stehen die Menschen im Süden, stellvertretend symbolisiert durch einen Produzenten mit gehobenem Arm.

Jahresberichte, Faltblätter, Poster, Postkarten und vieles mehr, können Sie auf unserer Webseite bestellen oder herunterladen. TransFair beschäftigt zahlreiche ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen - sogenannte Multiplikatoren. Es freut uns sehr, dass so viele Schülerinnen, Schüler und Studenten und Studentinnen an wissenschaftlichen Arbeiten oder Projekten zu den verschiedenen Aspekten von Fairtrade arbeiten. Auf unserer Website haben wir daher so viele Informationen wie möglich zusammengetragen.

Laut Fairtrade International erhalten die Produzentengruppen zunehmend Besuchsanfragen aus der Öffentlichkeit. Die meisten Produzentengruppen können keine Besucher empfangen. Es gibt jedoch eine wachsende Zahl Fairtrade-zertifizierter Produzentengruppen, die den Tourismus als alternative Einkommensquelle erschlossen haben.

Der gemeinnützige Verein TransFair e. Mitgliedsbeiträge tragen ebenfalls zur Finanzierung bei. Als gemeinnütziger Verein strebt TransFair keine Gewinne an. Alle Einnahmen werden zeitnah im Sinne der Vereins-Satzung eingesetzt, um den Fairen Handel, Entwicklungshilfe und Entwicklungszusammenarbeit zu fördern. Die Schools-Kampagne wird über Engagement Global gefördert, mit finanzieller Unterstützung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

TransFair ist eine unabhängige Siegelinitiative. TransFair handelt nicht selbst mit Produkten, sondern vergibt sein Siegel an Firmen, die sich vertraglich verpflichten, die Fairtrade-Standards einzuhalten und dies auch kontrollieren zu lassen. Als ältester Lizenznehmer hat die Gepa dazu beigetragen, das Fairtrade-Siegel in Deutschland bekannter zu machen.

Seit hat die Gepa ihre Marketingstrategie geändert: Sie stellt jetzt ihr Firmen-Logo in den Mittelpunkt der Kommunikation, um stärker als vorher als eigenständiger Akteur wahrgenommen zu werden. Diese Marketingentscheidung geht leider zu Lasten der Transparenz. Die Gepa ist auch weiterhin zertifizierter Partner. Die Information darüber, ob und nach welchem Standard das jeweilige Produkt zertifiziert ist, liegt bei nicht gesiegelten Produkten allein bei der Gepa.

Jedes einzelne Fairtrade-gesiegelte-Produkt erfüllt - unabhängig davon wo es verkauft wird - die international festgelegten Standards von Fairtrade International.

Aus der vertraglichen Vereinbarung entstehen mit jeder Produkteinführung neue Marktzugänge und Absatzmöglichkeiten für Produzentengruppen. Alle Produzentinnen und Produzenten erhalten dementsprechendend dieselben Mindestpreise und Fairtrade-Prämien, unabhängig davon, wo ihr Produkt verkauft wird. Zudem entstehen aus der vertraglich festgeschriebenen Kooperation Marktzugänge für Produzentengruppen, die bisher nicht möglich waren.

Bereits in den er Jahren wurde die Grundsatzentscheidung getroffen, Fairtrade-gesiegelte Produkte bei Discountern anzubieten. Seitdem sind sowohl Ketten des Lebensmittel-Einzelhandels als auch weitere Discounter hinzugekommen — von denen einige über Beteiligungen und Tochterfirmen miteinander verbunden sind z. Von den zusätzlichen Absätzen profitieren die Produzenten, insbesondere Kleinbauern und -bäuerinnen, Kooperativen, Plantagenarbeiter und -arbeiterinnen und deren Familien in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Lesen Sie dazu auch:. Der Artikel zu fair gehandelten Rosen aus Äthiopien auf netzfrauen. Fairtrade verwahrt sich gegen die im Artikel erhobenen Vorwürfe. Fairtrade ist im Blumensektor aktiv, um die Lebens- und Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten zu verbessern.

Feste Arbeitsverträge, Mutterschutz, Schutzkleidung und nicht zuletzt die Fairtrade-Prämie für Gemeinschaftsprojekte machen fair gehandelte Blumen und Pflanzen für viele Verbraucherinnen zur besseren Alternative. Vollständige Reaktion auf den Artikel.

Am Sonntag, den 8. Oktober, strahlte das ZDF die Sendung planet e. Die Bilder des Filmemachers sind aufwühlend. Sie zeigen leider auch: Noch sind die Verbesserungen, die der faire Handel anstrebt, auf der Tonganagaon-Plantage nicht so angekommen, wie wir uns das wünschen.

Fairtrade agiert in Regionen und Produktbereichen, in denen vielschichtige Probleme vorherrschen; der Teeanbau in Assam und Darjeeling zählt jedoch ohne Zweifel zu den schwierigsten. Ohne bessere politische Rahmenbedingungen wird Fairtrade dies nur in kleinen Schritten ändern können.

Vollständige Reaktion auf die Sendung. Vollständiges Statement vom In der Öko-Test-Ausgabe vom Die Empfehlung durch Öko-Test zeigt aber, dass wir mit den Fairtrade-Standards, die neben Umweltaspekten den Schwerpunkt auf Arbeiterrechte, Mitbestimmung, Arbeitsschutz und -sicherheit legen, auf dem richtigen Weg sind. Wir arbeiten weiter daran, Verbesserungen sowohl für die Plantagenbeschäftigten als auch die Umwelt zu erreichen. Vollständiges Statement zur Öko-Test-Ausgabe vom Juni "Vorsicht, Verbraucherfalle" setzte sich mit verschiedenen Nachhaltigkeits-Kennzeichnungen und -Siegeln und im speziellen mit den Themen Preisgestaltung, Prämiennutzung, Mischprodukte und Mengenausgleich auseinander.

Dabei kam es leider zu fehlerhaften und teilweise falschen Darstellungen und Behauptungen. Lesen im folgenden unsere Richtigstellung sowie weitergehende Informationen zu allen behandelten Themen:. Juni setzte sich mit verschiedenen Nachhaltigkeits-Kennzeichnungen und -Siegeln auseinander, darunter auch Fairtrade. Auf die diskutierten Kernthemen Mischprodukte, Mengenausgleich sowie Zusammenarbeit mit Discountern gehen wir auf der folgenden Seite ein und verweisen auf weiterführende Informationen.

Um mehr Wirkung vor Ort zu erreichen, sind die gebündelten Kräfte von Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft nötig. Lesen Sie mehr zu den Herausforderungen im Teeanbau in unserem ausführlichen Statement. Hauptkritikpunkt war die Kennzeichnung bezüglich des Mengenausgleichs. TransFair hatte bereits im August den Hinweis auf Mengenausgleich für Produkte deutscher Lizenznehmer verbindlich gemacht. Ausführliches Statement zum Marktcheck vom Aufzeichnung des Video-Chats vom Vollständiges Statement zum Spiegel-Artikel vom Dieser These widerspricht TransFair ausdrücklich.

Lesen Sie hierzu unser Statement, in dem auch der Geschäftsführer von J. Vollständiges Statement zum Zeit-Artikel vom August setzt sich der Autor kritisch mit Nachhaltigkeits-Labeln und dem fairen Handel auseinander. Fairtrade entwickelt sich kontinuierlich weiter und setzt sich auch über hier angesprochene Themen mit allen Teilhabern des Systems stets kritisch auseinander. Der Begriff "fair" ist anders als der Begriff "bio" nicht geschützt, demnach kann er überwiegend frei genutzt werden.

Das Fairtrade-Siegel dagegen beruht auf international gültigen, transparenten und konsistenten Standards. Informieren Sie sich in unserer vollständigen Stellungnahme auf welchen Standards Fairtrade beruht. Fragen und Antworten zum Zeit-Artikel. Darin wurden schwere Vorwürfe gegen den Fairen Handel und gegen Fairtrade erhoben. Zudem stellen wir in unserer ausführlichen Stellungnahme ein Projekt zur Verbesserung der Situation von Angestellten bei Fairtrade-Kleinbauern vor.

Vollständiges Statement zur Arte-Doku vom Die Studie trifft jedoch keine Aussage über die Wirkung von Fairtrade auf in Kooperativen zusammengeschlossene Kleinbauern. März einen Orangensafttest, in dem zwei Fairtrade-Säfte bewertet werden. Für TransFair ist diese Bewertung nicht nachvollziehbar. Denn zwei grundsätzliche Aspekte von Fairtrade wurden nicht berücksichtigt: In unserer vollständigen Stellungnahme gehen wir ausführlich auf diese beiden Punkte ein und erklären zudem, was Mengenausgleich ist und wie Mengenausgleich zusätzliche Marktzugänge zum Fairen Handel ermöglicht.

Vollständige Reaktion auf den Stiftung-Warentest-Artikel vom In der Weltspiegel-Ausgabe vom TransFair teilt die Kritik, dass ein zu geringer Teil der Wertschöpfungskette in den Anbauländern bleibt. In unserer vollständigen Stellungnahme erhalten sie Informationen zur Funktion des Mindestpreises und wie die Fairtrade-Prämien dazu beitragen, die Position der Produzenten zu stärken.

Vollständige Stellungnahme zum Weltspiegel-Beitrag vom FAQ — Fragen und Antworten. Welche Produkte gibt es mit Fairtrade-Siegel? Fairtrade-Partner-Firmen Materialien in der Mediathek bestellen. Warum gelten die Fairtrade-Standards nicht für Kaffee-Plantagen? Fairtrade-Mindestpreise von Fairtrade International. Damit ein Mischprodukt mit dem Fairtrade-Siegel ausgezeichnet werden darf, müssen zwei grundlegende Anforderungen erfüllt sein: Ist dieses erste Kriterium erfüllt, gilt zusätzlich: Werde meinen Lebensabend nicht in diesem von Grünen und Linken vergewaltigtem und heruntergewirtschafteten Land verbringen, es sei denn der Michel wacht auf und wirft diese Parasiten hinaus, denn die Hoffnung stirbt zuletzt….

Ich werde vielleicht bald Asyl in Polen beantragen. Aber noch naheliegender ist es doch, das, was man hat, zu bewahren. Nicht einmal der Selbsterhaltungstrieb funktioniert noch.

Wow, wäre ich so wortgewaltig wie der Autor, der Text hätte von mir stammen können. Vor gut zwei Wochen habe ich aus eben diesen Gründen Deutschland und Europa verlassen. Und allen, die jetzt sagen, ich sei feige, müsse für mein Land kämpfen und dürfe ihm nicht den Rücken kehren, kann ich nur sagen: Ich habe mehr als drei Jahrzehnte gegen den Islam gekämpft. Ich habe fast keine Pegida ausgelassen. Aber nun reicht es.

Eine Besserung war nicht zu sehen, im Gegenteil, es wird immer schneller immer schlimmer. Ich bin geboren und aufgewachsen in Duisburg Marxloh. Als ich vor 30 Jahren aus Marxloh wegging — es war eine Flucht — hat niemand gesagt, ich sei feige, müsse für meine Heimat kämpfen und dableiben. Das sagt auch heute keiner. Wegziehen aus Marxloh ist okay, versteht jeder. Marxloh ist eine no-go-area, und das war es bereits vor 30 Jahren. Jeder hatte Verständnis dafür, dass ich dort nicht bleiben wollte.

Ich glühe für Deutschland, für meine Heimat. Aber ich habe verstanden, dass die Mehrheit dieses Deutschland, das so schön und friedlich war, einfach abschaffen will.

Wir sollen und dürfen nicht gehört werden. Wir dürfen uns nur noch schlagen, messern und bestenfalls verleumden lassen. Sorry, darauf habe ich keinen Bock mehr. Und deshalb bin ich jetzt gegangen — wie einst aus Marxloh. Allen denen, die nicht gehen können, dafür gibt es viele Gründe, wünsche ich, dass sie noch ein paar gute Jahre haben werden. Glauben kann ich daran leider nicht. Die Zeichen der Zeit stehen gegen uns, leider. Auch in der neuen Wahlheimat Indien zeige ich Flagge: Australien kann man Auswandern.

Und dann denke ich wieder, dass es doch nicht sein kann, dass wir unser wunderschönes Land verlassen und es diesen linksgrünen Idioten und Millionen von Ausländern überlassen. Das kann doch alles nicht wahr sein! Ich setze darauf, dass sich bei der nächsten Wahl etwas ändert. Es kann einfach so nicht mehr weitergehen. Wir geben Milliarden aus, weil keine einzige Abmachung in dieser elenden EU funktioniert.

Das muss sich doch irgendwann mal in Wahlergebnissen niederschlagen! Herzlichen Dank für ihren Beitrag. Sie werden uns fehlen. Auswandern und dieses Land dem linksgrünen Mob überlassen ist keine Alternative. Im Übrigen bleibt uns der Autor die Information schuldig, wohin er denn nun ausgewandert ist, womit sich das Ganze abgesehen von den durchaus berechtigten Kritikpunkten als Luftnummer entpuppt. Das gleiche Empfinden habe ich auch, doch wohin?

Ich habe alle diese Länder ausprobiert, doch es war nicht mein Geschmack. Also, wo wäre es für uns Deutsche angebracht? Es sind dieselben Politiker die teils seit gut zwei Jahrzehnten die Fäden in der Hand halten und nichts erreichen. Wenn wir nur die Situation in Syrien betrachten, dort tobt in einigen Regionen seit 5 Jahren ein islamister Konflikt der für einen Teil des Flüchtlingsstromes verantwortlich ist.

Die deutschen Politiker die in Regierungsverantwortung stehen, sehen seit 5 Jahren zu wie dort Menschen zum teil mit Fassbomben zu Hackfleisch verarbeitet werden, ohne auf die Idee zu kommen auch nur irgend eine Hilfe in Syrien zu leisten, bzw.

Die Deutsche Politik sieht seit Jahren zu, macht weder eine akive Aussenpolitik geschweige den Entwicklungshilfepolitik. Diese Politfratzen stellen sich jetzt allen Ernstes hin und behaupten man hätte diesen Flüchtlingsstrom nicht vorhersehen können.

Diese Versager Leugnen jetzt sogar die Tatsache, dass sich unter den Strom der echten Kriegsbetroffenen, Heerscharen von Trittbrettfahrern mischen, die diese Konflikte ebenfalls als Vorwand für Asyl in Deutschland nutzen, obwohl sie gar nicht aus der Region stammen in denen die Kampfhandlungen stattfinden.

Diese Politiker die nicht in der Lage sind einfache geopolitische Analysen und Schlussfolgerungen zu ziehen, verlangen nun von uns, dass wir Deutsche, die Folgen der Unfähigkeit und des politischen Unterlassens, auslöffeln sollen, indem wir hier in Deutschland Ethnien aus den verschiedensten Regionen aufnehmen und dies sogar in unseren Privathäusern.

Ich habe in den letzten 5 Jahren keinen Deutschen Politiker in Syrien gesehen, der Anstrengungen unternommen hat die Konflikte beizulegen.

Die Politnieten sollen sich gefälligst Gedanken machen, wie man die Menschen schnellstmöglich zurück in ihre Heimatländer bringen kann und wie man dort Frieden schaffen kann. Kampffähige Männer sind mit guten Waffen auszurüsten und zusammen mit Multinationalen Kampfeinheiten gegen den IS einzusetzen wo es erforderlich ist. Alle Syrischen Flüchtlinge sind umgehend nach der Befriedung Syriens sofort dorthin zum Wiederaufbau zu verweisen. Die derzeitige massenhafte Einwanderung von Illegalen, müssen wir uns in Deutschland jedenfalls von Politikern, die seit Jahren in der Entwicklungshilfe und Aussenpolitik versagen, nicht bieten lassen,.

Nein, wird es nicht! Das Endspiel hat begonnen u. Ich stelle das leider im eigenen Bekanntenkreis fest. Bin für Vorschläge immer dankbar. Auswanderungsziele für vernünftig denkende Deutsche, das wäre doch mal einen eigenen PI-Beitrag wert!

Daran glaube ich nicht. Selbst das Lügenblatt FAZ hat das erkannt. Selbst wenn Deutsche nicht aktiv kämpfen, so sterben sie wenigsten auf deutschem Boden u. Wünsche mir eine deutsche Reconquista. Vielleicht erlebe ich sie nicht mehr. Dann schaue ich sie mir eben vom Himmel aus an. Es macht keinen Sinn, den Orient islamkonform zu entchristlichen. Orientalische Christen sind Orientalen u.

Neger gehören nach Afrika u. Gerade bei ihnen kann man sogar optisch extrem gut erkennen, wo sie die Natur hingesetzt hat: Der Islam will die ganze Welt.

Daher ist Auswanderung Trückedismus, egozentrisch u. Einfach nach Sachsen umziehen! Und was soll man einem Richter erzählen wenn die Kugel z.

Vielleicht könnte man als neue Serie bei PI einmal Länder-Threads aufmachen, wo dann an einem Tag in der Woche beispielsweise über ein bestimmtes Land diskutiert wird. Jeder, der Informationen zu diesem Land hat oder schon einmal da war, kann dann Informationen liefern, sodass ein umfassendes Bild über das Land entsteht und etwaige Auswanderungswillige schon mal einen Eindruck des Landes bekommen.

Wir, die Grünen, müssen dafür sorgen, so viele Ausländer wie möglich nach Deutschland zu holen. Wenn sie in Deutschland sind, müssen wir für ihr Wahlrecht kämpfen. Wenn wir das erreicht haben, werden wir den Stimmenanteil haben, den wir brauchen, um diese Republik zu verändern. Für mich geht es ums Geld: War dort und musste feststellen: So schlecht ist es dort nicht: Moderate Steuer, Sprache einfach, konservative.

Nun ja, ist immer schwierig etwas zu finden: Würde Kanada, Südamerika Chile und Neuseeland sehr familienfreundlich auch überlegen. Wenn ich jung wäre, würde ich nach Südamerika gehen; das ist noch nicht so vermuxxelt. Jetzt bin ich alt und muss hier das Ende miterleben, wie es auch immer aussehen mag. Machen wir uns doch nichts vor. Wir sind eine aussterbende Rasse, die Errungenschaften Europas fallen unter die Räuber.

Genau DAS wollen die doch nur erreichen…! Die Steuerlast in Deutschland ist brutal — und wird in den nächsten Jahren noch brutaler. In Deutschland haben junge Menschen keine Möglichkeit, jemals eine eigene Immobilie zu besitzen. Eine Zimmerwohnung ist für mich keine Alternative.

Sollen meine KInder auf dem Balkon wohnen? Dafür werde ich bestimmt nicht 50 Jahre arbeiten. Es macht mich furchtbar wütend, dass die eingewanderten Beduinen — trotz Arbeitslosigkeit — in Zimmerwohnungen mit Parkett sitzen.

Ich könnte kotzen über die Berichterstattung über Heidenau. Ich hoffe, dass die Bürger sich dort nicht einschüchtern lassen. Das sollten wir im übrigen genauso machen, dann wärs recht schnell mit dem Spuk vorbei. Die könnten höchstens mal von ein paar Fischen angezapft werden.

Bei den Türken darf man laufend damit rechnen, erspresst zu werden. Wenn ihr nicht soundsoviel Die Flucht aus Deutschland ist keine Lösung für unser Land! Wir müssen Deutschland ändern, denn alles ist möglich, sogar in Schweden dreht sich der Wind. Auswandern ist zwar nachvollziehbar, aber Deutsche sollten dies nicht tun. Es kommt eigentlich einer Kapitulation gleich. Wir sollten den Links-Grünen Phantasten endlich klar machen, dass wir ihr Multi-Kulti hier nicht haben wollen. Das Deutsche Volk bestimmt wer hier bleiben darf und wie lange.

Wirtschaftsflüchtlinge werden sofort wieder zurück geschickt. Bekommen jedoch in Zukunft die Möglichkeit befristete Arbeitsverträge in Europa zu erhalten, die über die Botschaften in ihren Ländern vermittelt werden, bzw. Wenn wir aus Deutschland auswandern lachen darüber nur die Linken, weil sie dann ihr Ziel, die Zerstörung Deutschlands erreicht haben und sie ihre neue DDR errichten können.

Die werden zwar selbst kaum lebensfähig sein, aber es wäre wirklich ein jammer wenn unsere Kulturnation so enden müsste, sozusagen als Nordkorea Mitteleuropas. Ich mach noch meine Ausbildung fertig und dann wandere dann auch aus.

Das Doppelte verdienen in einer kulturell homogenen Gesellschaft? Das klingt zu verlockend. Man presst die Deutschen in jeglicher Hinsicht aus wie eine Zitrone. Sei es Identität oder Geld. Währenddessen kann ich mich noch als Nazi beschimpfen lassen und man macht sich über unsere Kultur lustig. Als ob wir Jahre Esel gezüchtet hätten.

Wenn es wenigstens Lösungsansätze gebe. Warum hält der Innenminister nicht Pressekonferenzen vor dem Lagerfeuer? Anstatt unbequeme Wahrheiten auszusprechen und Taten folgen zu lassen, lässt man die Gesellschaft den Bach runter gehen. Da hab ich keine Lust zu. Da kannst du den kommenden Bürgerkrieg richtig spüren.

Die Deutsche wurden schon mal in die Ecke getrieben und wir alle wissen, wie das für Europa ausgegangen ist. Wir werden bald Bürgerabschiebungen erleben. So ganz ohne Rechtsmittelbeistand und Kuschelattest. Die rechtsfreien Räume sind ja nicht nur den Ausländern vorbehalten. Die momentan schweigende Mehrheit wird das gutheissen, nicht verurteilen. Die Bessermenschen werden aus allen Wolken fallen. Angesichts der Zusammensetzung dürfte das Anhören dieser Sendung sinnlose Zeitverschwendung sein.

Aber Skandinavien ist extrem rassistisch und Einwanderer aus der EU sind nur eine Art moderne Sklaven, die können mehr und sind fleissigere, aber werden nicht als Menschen betrachtet. Nur muslimische Einwanderer werden zumindest von offizieller Seite in Skandinavien gefördert. Propaganda-Maschinerie läuft auf Hochtouren: Fähre bringt Flüchtlinge, aus Seenot gerettet mit anderen Worten: Baden Sie dürfen nicht, sie dürfen sich noch nicht mal ihrer Waffe bedienen, wenn ihre Polizeistation mit Molotovböllern angegriffen wird, da müssen sie ,um Hilfe anzufordern, den Dienstweg einschlagen!

Dann gibt es Spackos, die eine Demo organisieren, Bonn , Samstag, Demnächst bekommen sie Betäubungspfeile statt blaue Bohnen, damit sie die aus dem Primatenkäfig Entflohenen sanft wegtragen können. Das ist dann ärgerlich für die Demospackos, alldieweil langweilig für die Presse. Beachte bitte, dass Du die Konsulate von Kanada oder Australien nur betreten solltest, wenn Du mindestens Alles Gute auf Ihrem Lebensweg!

Die Türken sollten auch ihre Familien nicht nachholen und nur zeitlich befristet hier arbeiten. Das Ergebnis kennen wir ja. Die ganzen Asylanten kriegen hier durch irgendwelche Schwachsinnsausbildungen wie Sozialarbeiter oder Sprachkurse einen Fuss in die Tür und plötzlich wird aus dem illegalen plötzlich die dringend benötigte Fachkraft und der Familiennachzug bringt 10 weitere hungrige Mäuler mit, die alle in der Sozialhilfe landen.

Nur weil jemand hier arbeiten will, muss ich ihm noch lange keine Arbeit geben, weil er einen riesigen Rattenschwanz von Familie hinterherzieht. Die Arbeit wird mit Deutschen besetzt und zur Not mit Europäern.

Aber sicherlich nicht mit Kulturfremden. Es gibt kein Job, den nicht auch ein Europäer machen könnte. Es sind nur begrenzt Jobs da, wir dürfen sie nicht den Asylanten in den Rachen schmeissen.

Sonst verändert sich unsere Gesellschaft. In dem Alter ist es noch super einfach in Australien ein Niederlassungsrecht zu erhalten. Und es ist weit vom Schuss falls es mal richtig unruhig wird.

Was Pakte mit anderen Nationen wert sind wissen wir: Siehe Hitler Stalin Packt! Ich wünsche Dir viel Erfolg! Es gibt aber auch hier ein paar Probleme. Die will gerne m2 oder mehr und noch was am Land und noch eine … LOL. Die Flüchtlinge sind ein Glück für Deutschland.

Wir müssen es erkennen und gegen Widersacher verteidigen. Ich bin überzeugt, dass der Untergang unvermeidlich ist,bestenfalls kann man ihn noch verzögern und 1 oder 2 Generationen ein erträgliches Leben ermöglichen. Es wird einzelne Inseln geben, wo Freiheit und Demokratie noch hochgehalten werden, dorthin sollte man sich orientieren. So wie es im Moment aussieht wird Deutschland nicht dazugehören. Auf jeden Fall ist Widerstand und die Vorbereitung auf das was da kommt unabdingbar.

Lieber stehend sterben, als kniend überleben! Es gibt Schützenvereine, Kampfsportschulen…. Der Staat wird uns nicht mehr helfen wollen oder können. Ich werde nach Frankreich ziehen. Ich wohne eh schon fast an der Grenze, ich kann beim gleichen Arbeitgeber bleiben, und entziehe meine Steuern diesem elenden Staat.

Auswandern ok, vielleicht nach Schweden? Wir haben über einen Teil der vielen Vergewaltigungen in Oslo berichtet, die praktisch nur von nicht-westlichen Einwandern begangen wurden. Das norwegische P4 interviewte vor ein paar Jahren einige junge afrikanische Einwanderer, die meinten, dass die Mädchen selbst schuld seien, wenn sie vergewaltigt würden. Die Männer wollen nicht ihren Namen nennen, aber sie reden gerne mit P4 über die Vergewaltigungen, die seit langem in der norwegischen Hauptstadt geschehen.

Die Verachtung für die Norweger ist dabei nicht zu übersehen: Der Jährige Mann aus dem Senegal, der sich nur im gebrochenen Englisch ausdrücken kann, meint, dass Afrikaner die Frauen respektieren, aber sie können halt nicht anders, wenn sie betrunken sind.

Für Norweger hat er nicht viel übrig. Wenn man aus dem Senegal kommt, dann redet man halt ungern mit norwegischen Männern, sagt er.

In der afrikanischen Kultur respektiert man die norwegischen Männer nicht. Frauen respektiert man schon, allerdings auf ihre eigene Art und Weise, wie er sagt: Der jährige Somalier redet am meisten. Er glaubt, dass er und seine Kameraden, die Somalier in Norwegen repräsentieren. Der Reporter fragt, ob er denn nicht glaube, dass viele, die dieses Interview auf P4 hören, von den Ansichten entsetzt sein werden?

Aber das stört ihn nicht: Es ist, wie es ist — es ist eine Tatsache. Über Schweden brauchen wir nicht weiter reden, da ist quasi das was man hier bemängelt noch viel stärker ausgeprägt. Die Schweiz ist ähnlich Gutmenschenunterlaufen, jedoch sind aufgrund des höheren Wohlstandes die Probleme noch nicht so spürbar.

In England und Frankreich sind die Probleme teilweise schon eskaliert und es gibt starken Gegenwind aus der Bevölkerung. Eine bessere Alternative zu Deutschland sind die aber alle nicht. Das muss sich ändern. In einem Klima falsch verstandener Toleranz und Feigheit haben es Politiker jahrelang versäumt, abgelehnte Asylbewerber wegzuschicken.

Das rächt sich nun. Um die Flüchtlingskrise zu bewältigen, sind nämlich nicht nur Hilfsbereitschaft und Integrationskurse nötig, sondern auch der Wille, zu unterscheiden zwischen denen, die bleiben können, und jenen, die wieder gehen müssen. Und dann danach zu handeln. Oder in ein anderes, der über 50 islamischen Länder. Sorgen Sie sich nicht um Visa, Zollgesetze und sonstige Lächerlichkeiten! Verlangen Sie nachdrücklich einen Führerschein. Eine Versicherung brauchen Sie nicht zum Fahren, die benötigen nur Einheimische.

Verlangen Sie die Einrichtung einer Blaskapelle. Lassen Sie sich nicht diskriminieren! Diese hat Ihnen gar nichts zu sagen! Machen Sie den Betreffenden klar, dass für Ihre Gesetzestreue nur ein deutscher katholischer Geistlicher zuständig ist.

Gehen Sie gegen unchristliches Brauchtum in Kindergarten und Schule vor! Regen Sie an, statt Ramadan künftig Ostern und Weihnachten feiern zu dürfen.

Suchen Sie sich Verbündete! Die Energiewende wird für die deutschen Stromkunden immer teurer, zeigen neue Berechnungen. Eine Bitte an die ausgewanderten. Wenn in geraumer Zeit die Verursacher aus Politik und Medien dann auch bei Euch auftauchen, weil es in D doch zu ungemütlich wird, bereitet ihnen einen herzlichen Empfang.

Wir dürfen ihnen das nie vergessen. Aus dem Kontext der annehmbaren Dekadenz kann man es dann erschliessen. Andererseits ist der Fatalismus einiger Kommentatoren doch auch etwas übertrieben. Im Frühjahr hätte ihnen auch kein Mensch in der DDR oder sonst wo im Ostblock geglaubt, wenn sie erklärt hätten das System wird im Jahre endgültig nicht mehr existieren.

Die Macht der Propaganda ist eben doch gerade auch zum Ende zu ziemlich stark. Vielleicht wäre es deshalb auch ratsam sich bewusst bestimmte Beiträge, vor allem aus der Systempresse gerade über Sachverhalte, die sie im Moment sowieso nicht ändern können, eben nicht anzutun. Einen Wandel hervorgerufen durch Wahlen, d. Nun man sollte sich wohl langsam an den Gedanken gewöhnen, dass ein Übergang stattfinden wird, der statt mit der DDR doch mehr Ähnlichkeit mit der Ukraine haben wird.

Das klingt nicht sehr verlockend, das wird man uns allerdings aller Wahrscheinlichkeit nach aufzwingen. Je eher man sich daran gewöhnt, umso besser für uns alle am Ende. Das Ende mit Schrecken ist dann doch dem Schrecken ohne Ende vorzuziehen. Trotzdem hoffe ich natürlich inständig, mich im letzten Punkt zu irren. Dass Deutschland so ein erstarrter Riese werde, ist offenbar der Wunsch mancher Bürger, die eine geistige Mauer um unser Land bauen und mit Widerwillen auf die steigende Zahl der Schutzsuchenden starren, die in langen Trecks aus den Kriegs- und Elendsgebieten dieser Welt über unsere Grenzen kommen.

Ihnen nach dem Munde reden Politiker, die es besser wissen müssten, weil sie von ihrem erhöhten Posten aus sehr wohl erkennen können, was die Zukunft bringt: Dieses prächtige Land wird in absehbarer Zeit eine Winterlandschaft des Alters sein — verödet und vergreist.

Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung veröffentlichte schon im März eine Studie, der zufolge Deutschland bis jährlich etwa zwischen Bezeichnend, dass diese Zusammenhänge nicht erkannt oder geleugnet werden. Im Gegensatz zu dem ansonsten sehr ehrlichen und lesenswerten Artikel zur Auswanderung setze ich gerade auf diesen Zusammenbruch, der sich dann wie eine Art Katharsis positiv auswirken könnte. Dazu müssen natürlich noch ein paar andere Sachen kommen.

Ja, da ich ca. Ersparnis bei der Lohnsteuer Das fehlt bei der Islamisierung. An Deutschlands Lage denkend, gerade in Anbetracht der Ereignisse der letzten Tage, komme ich immer mehr zu der Überzeugung, dass nur noch ein Generalstreik dafür in Frage kommt, wie das Volk die Regierung zur Änderung ihrer desaströsen Politik zwingen kann.

Keine Steuern mehr für diese Politik. Führen wir den wirtschaftlichen Zusammenbruch herbei, wir werden uns davon wieder erholen. Die Flutung mit Einwanderermassen wird uns dagegen irreversibel die totale Zerstörung unserer Lebensgrundlagen und unserer Kultur einbringen. Ich verstehe jeden Auswanderer, aber ich plädiere für Kampf um unser Deutschland. Der Generalstreik wäre ein Mittel im gewaltlosen Kampf, wenn er nicht kommt, dann wird alles in den Bürgerkrieg münden.

Wer kann, soll aus Deutschland auswandern. Besonders jüngere Leute, denn die erwartet nichts Gutes mehr hier. Und besonders die Leistungsträger, denn man soll an diesen Staat hier keine Steuern mehr zahlen, der das Geld der Bürger in alle Welt verschleudert. Hallo Dativ, schön dich hier wieder zu lesen. Muss morgen arbeiten weswegen ich nicht länger online bleiben kann.

Würde mich sehr freuen mit dir ein anderes Mal ausführlicher zu plaudern. Bis denne Gundel …………. Gute Beobachtung, die wohl immer mehr unterschreiben können. Gleichzeitig kommt es zwangsläufig zur Diskrimierung der Deutschen, solange sie noch nicht bunt genug sind. Da kann ich Infos liefern. Meine Eltern wohnen in einem kleinen Ort, nahe Magdeburg. Aber auch dort werden nun Flüchtlinge untergebracht, direkt bei meinen Eltern im Block und auch nebenan, wo die Oma wohnt.

Das sah dann so aus, dass sie vor vollendete Tatsachen gestellt wurden, alles längst beschlossen. Mehr Leute sind bereits angekündigt.

Wobei meine Eltern noch Glück im Unglück hatten und sie eine christliche Familie, mit Kind, abbekommen haben. Allerdings hat das Familienoberhaupt dann gleich mal im Haus angefragt, ob die Anwohner Geld, für ihn, ins Ausland überweisen könnten.

Meiner Ansicht nach, wird es den Osten erst recht treffen, gerade weil dort viele Leute abgewandert sind. Dies wird man nun mit Neubürgern auffüllen. Da bin ich sicher. Jetzt haben die Dschihadisten ihn Berichten zufolge gesprengt. Dieser Argumentation ist nichts hinzuzufügen.

Es beschreibt eindringlich und Wahrheitsgemäss den Zustand,in der sich Bananenbuntland zur Zeit befindet. Buntland wird Schritt für Schritt enddemokratisiert und an diese Stelle hat dann die Systemkonforme Meinungsäusserung zu beginnen.

Ich bin ja nun schon etwas älter aber ich sage es mit Fug und Recht. Dies ist nicht mehr das Deutschland meiner Erziehung. Sämtliche Werte,die uns mal anerzogen wurden und Jahrelang unseren Wohlstand sicherten sind dahin.

An diese Stelle treten dann die Politverbrecher und Vaterlandsverräter,die in einem DDR oder Nazi ähnlichen Verbotssystem nur noch ihre Meinung gelten lassen, die Gesetze,vor allem das GG,nicht mehr achten und zur Volksverdummung-und Verarsche die Lügenprintmedien und die Zwangsgebührensender ihre Indoktrinationkampagnen rauf und runterspulen lassen.

Ich wünsche diesem aufrechten Deutschen,der ohne jedwede Hetze einen traurigen und Besorgniserregenden Brief geschrieben hat,viel Erfolg, in welchem Land er auch landen mag, solche Arbeitskräfte mit Migrationshintergrund wären in jedem Staat willkommen… Mach ett jut wie der Kölner sagen würde….

Sie gehört der Chefredaktion der Wochenzeitung Die Zeit an. Zunächst war sie Redakteurin im Ressort Dossier. Seit arbeitet sie als ressortunabhängige Gerichts- und Kriminalreporterin. Ist man schon seinen Kindern schuldig! Habe meinen Stiefsohn sogar mitgenommen.

Hatten am Wochenende Besuch aus Hong Kong. Sohn will jetzt in Asien studieren. Lese die Artikel und Kommentare und gehe dann wieder meiner Lieblingsbeschäftigung im Paradies nach. Walther von der Vogelweide. Traumhafte Kindheit, danach aufgewacht im türkischen Albtraum. Lebe seit vielen Jahren in der Dom. Top für Leute, die es aushalten, nicht gegängelt zu werden, also wenige.

Hier ist noch Platz. Ich bin stellenweise am Verzweifeln, aber eines macht mir immer wieder Mut: Noch vor kurzem las man nur vereinzelt Gegenwind, aber es wird immer mehr. Der Widerstand regt sich, die Leute denken nach. Und sie haben zurecht, Angst vor dem was passieren wird, wenn es so weitergeht. Ich habe bereits eine Wende mitgemacht, damals noch als Kind. Das hier fühlt sich ähnlich an, die Leute fangen an zu reden, während die Propaganda immer schneller und lautere Salven abfeuert.

Ich hoffe, ich täusche mich da nicht, aber es würde mich schon sehr wundern. Als anatolische Bergtürken, Neusprech: Neo-Mitbürger, vor 10 Jahren ihren anatolischen Berg-Freunden eine Ziege vor der Hausttür schenkten die von allen Gross-Familienangehörigen im Angesicht der entsetzten italienischen Nachbarschaft in die angmietete Wohnung gezerrt wurde habe ich nach der Abwanderung erster italienischer Mitbürger ebenfalls die Ortschaft verlassen.

Auch ein Grund auszuwandern: Gleiches Recht für alle? Und was ist mit dem Mob von Suhl? Was würde wohl dem passieren, der sagen oder schreiben würde: Abhauen ist nicht die richtige Lösung.

Dann hätten die Umvolker genau das erreicht, was sie erreichen wollten. Da habe ich doch tatsächlich ungelogen! Wenn das mein in meinem Umfeld berühmt-berüchtigter und gefürchteter 6. Sinn war, dann rate ich dringend zum Auswandern.

Man stelle sich vor, Solange linke Lehrer in den Bildungsinstitutionen sitzen, werden immer neue herangezüchtet. Jedes Regime kann ausgetauscht werden. Man merkt deutlich, wie es im Land brodelt, gerade hat heute jemand gesagt, dass er lieber seine Wohnung anzünden würde, bevor er einen dieser Bereichere aufnehmen muss.

Es wird knallen, die Frage ist nicht ob sondern wann. Danke für diese hervorragende Zusammenfassung der aktuellen Lage in Deutschland. Ich fühle mich hier nicht mehr wohl. Ich möchte nicht gehen, aber ich muss es tun um wieder zu innerer Ruhe und Lebensqualität zu kommen. Schweden ist kein gutes Ziel mehr , da sich dort die Islam-Metastasen ähnlich schnell ausbreiten wie hier in Deutschland.

Ich habe mir gerade selbst angeschaut und empfehle: Weite Teile des Landes weitgehend europäisch. Traurig, dass man gehen muss. Rette sich, wer kann! Man sollte so klug sein und Rücklagen bilden für den Fall das hier eines Tages das System kippt.

Dann kann man noch auswandern bevor die Schariapolizei an die Tür klopft. Man darf diese Gefahr nicht unterschätzen. Ab dem Moment wo das System kippt, geht alles sehr schnell, dann braucht man mit dem sparen auch nicht mehr anzufangen. Für die vielen Durchhalter hier habe ich volles Verständnis, aber wir haben keine Krise, sondern es wird nahezu spurlos untergegangen, wie es ja immer wieder passiert und zwar heute nicht nur in D.

Kein Silberstreif am Horizont, wer einen sieht, bitte melden. Welche Optionen hat man da? A guy told me one time: Der Autor des Artikels nennt die Dinge beim Namen. Ich hatte mich schon vor Jahren auf den Fall vorbereitet auswandern zu müssen und in der Green Card Lotterie mitgespielt. Aber so war es nicht. Aber das ist nur ein bis zweimal möglich.

Das ging bis gut, da wurde sie mir bei der Einreise entzogen. Auswandern war für mich vorher nicht möglich aus familiären Gründen. Allerdings habe ich nun leider keine Chance mehr wegzugehen. Mein Platz ist hier. Und ich gebe die Hoffnung nicht auf. Der Wind dreht sich extrem. Fremde Leute sprechen mit mir offen über ihre Sorgen, die sie mit mir teilen. Ganz von sich aus. Und dann entscheidet sich, was wird. Das ist leider nicht mehr zu ändern.

Leider wird es so kommen! An den Autor des offenen Briefes: Ich wünsche Ihnen alles Gute. In vielen Punkten kann ich Ihren Standpunkt gut nachvollziehen. Sie haben sehr differenziert und ohne Polemik Ihre Ängste und Bedenken dargelegt. Man kann Ihre Entscheidung sehr gut nachvollziehen. Da würde es mich auch hinziehen, wenn ich den Mut hätte einen kompletten Neuanfang zu machen. Dafür bin ich aber noch nicht mutig genug. Also bleibt zunächst nur Europa für mich übrig. Frankreich interessiert mich auch.

Wie ist da die Bürokratie? Haben Sie da schon was angegangen Wohnung gesucht oder so? Wie sind da Ihre Erfahrungen? Mein Gott, was für eine Diktion. Da schaudert es mich. Bei dem Satz sehe ich vor meinem geistigen Auge einen SS-Befehlshaber oder einen der Politklicke des dritten Reiches, wie er sich zu den Widerständler des Die Medien in Deutschland widern mich nur noch an! Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren. So sehe ich das leider, wenn man vor Problemen flüchtet.

Die werden einen, früher oder später, sowieso wieder einholen, auch man davor weg rennt. Sie assimilieren ganze Welten und wir weichen zurück.

Hier wird der Schlussstrich gezogen. Bis hierher und nicht weiter. Und ich werde sie bezahlen lassen für ihre Taten! Eine sehr, sehr gute und schlüssige Argumentation. Nur in einem Punkt folge ich nicht: Gerade jetzt, in den nächsten Jahren brauchen wir Menschen, die zu kämpfen bereit sind — gegen Intoleranz und diese Aussagen:.

Noch sind die Deutschen bzw. Die Polizei musste dazwischen gehen und setzte Reizgas ein. Zeugen sprechen von mehreren Verletzten. Sagen wir mal ein Viertel der Deutschen solle auswandern,.

Genau genommen, hat das Auswandern Hundert- tausender Bürger schon mal einen deutschen Staat in die Knie gezwungen. Neben den Montagsdemos natürlich. Da stimme ich zu, das hat das Fass zum Überlaufen gebracht. Aus eigener Erfahrung weiss ich zu genau, all die werden auf eine Frage später mal antworten: Ich habe sie erlebt, jahrelang ordentlich und seriös und dann innert weniger Wochen war alles weg, Studium, Rechtschaffenheit, alles und es kamen die guten alten Sitten hervor, Hass, Korruption und Gier.

Flecken die noch nicht überfüllt sind, auch in Deutschland. Auf dem Land nicht nur in Mitteldeutschland wartet günstiger Wohnraum und eine Lebensqualität, von der die bunten Städte nur träumen können. Steuern und Abgaben sollte man der bunten Willkommensdiktatur ohnehin nur dort entrichten, wo sie sie auch mit Zwang durchsetzen können — das ist seltener der Fall, als mancher Michel glaubt.

Die Steuer- Gesetze der Gesetzlosen achten — warum? Eine Zukunft hat dieser irsinnige Sozialstaat natürlich nicht, aber solange es läuft… Und wenn es zu Ende geht, mit diesem Staubsauger des weltweiten Treibgutes — umso besser, wenn man in einer ländlichen Gemeinschaft mit Gleichgesinnten abseits der Einschläge lebt.

Ansonsten viel Glück für die Auswanderer. Aktuell kann nicht ausgeschlossen werden, dass das Feuer gelegt wurde. Andere Länder, wie z. Irland, haben ein Programm um ausgewanderte Leistungsträger wieder zurück zu holen, denn es gehen immer die gut Ausgebildeten.

Was haben wir in Deutschland eine aufgedrückte Willkommendskultur für jede Art von Sozialschmarotzern, Betrügern und Kriminellen, denn ausgerechnet diese sind leider nicht die absolute Minderheit, bei denen die hier täglich herein strömen. Illegale Einreise eine Straftat?

Ja überall auf der Welt nur in Deutschland nicht mehr. Mit genau diesem Signal befeuert man diese Völkerwanderung. Der Bürger unterscheidet jedoch zwischen hilfsbedürftigen Flüchtlingen und Invasoren, die sich nur Leistungen erschleichen, doch in der Presse haben die Leute dann etwas gegen Flüchtlinge und nicht gegen diese Asylbetrüger. So macht man es sich so lange angeblich einfach bis einem der ganze Betrug um die Ohren fliegt.

Meine Schwester ist vor ca. Heute beneide ich sie jeden Tag. Das muss man dem Schlafmichel immer und immer wieder ins Hirn hämmern. Die Autofahrerin, sowie die Asylschmarotzer die ohne die Volksverräter gar nicht hier wären sind für ihr Leben traumatisiert. Wer Blockpartei wählt ist mitverantwortlich für das was hier gerade passiert. Ein Landevorsitzender einer Bundestagspartei als Anführer eines Schlägertrupps? Sonst scheitert der ganze Anti-Asylpolitik Protest, wird in die rechte Ecke gedrängt und die Deutschlandabschaffer erreichen ihr Ziel.

Es ist so verdammt still darum. Mir drängt sich langsam immer mehr der Verdacht auf, dass über über eine Achse Obama-Merkel-Erogan Absprachen getroffen wurden. Ziel dürfte sein, die deutsche Kultur und die freie und soziale Marktwirtschaft vom Erdboden zu vertilgen, zugunsten einer globalisierten und islamisierten Weltordnung.

Die Zögerlichkeit von Angela Merkel, hier die richtigen Worte zu finden, kann ich nicht mehr verstehen. Wenn aber ein rechter Mob in zwei Nächten nacheinander Menschen bedrohen kann, dann ist das Gewaltmonopol des Staates in Gefahr. Ich glaube, dass viele Auswanderer die Unumkehrbarkeit ihrer Entscheidung verkennen. Doch eins kann ich euch versprechen: Nach dem nächsten Bürgerkrieg werden diejenigen, die für Deutschland gekämpft haben, die einzigen sein, die dann noch das deutsche Bürgerrecht haben.

Und auf die Rückkehr der Glücksritter und unsicheren Kantonisten verzichten können. Und sie darum auch zu verhindern wissen. Ja, Deutschland ist Verloren. Die Deutschland Ab-schaffer haben die Ziellinie überschritten. Wenn tatsächlich die Partei des Verfassungsschutzes, die NPD, mit organisierte, dann besteht der Anfangsverdacht, dass die ganze Aktion allein dazu diente, nach dem zu schreien, nach dem jetzt geschrien wird.

Zuletzt kommen sie noch auf die Idee und bewaffnen Teile der Invasoren, dass diese sich selbst schützen können. Mich erinnert das an die Zeiten der Weimarer Republik. Die lasche Demokratie wagt es nicht mehr, sich gegen die Feinde der Demokratie zu wehren. Die Polizei wird verheizt und zu Untätigkeit gegenüber den wahren Feinden der Demokratie gezwungen. Und das Ende ist bekannt. Ich kann verstehen, wenn Menschen Deutschland verlassen, die sich von dieser feigen Demokratie verraten, verlassen und verkauft fühlen.

Schade um jeden dieser Menschen, der geht. Es ist traurig, dass diejenigen gehen, die wir brauchen — und diejenigen kommen, die wir nicht brauchen.

Also ich beschäftige mich seit längeren damit das Land zu verlassen,mir fehlt mittlerweilen die Luft zum atmen und es gibt ja noch Alternativen z. Ulrich Scholten kam schneller in der Marxloher Wirklichkeit an, als ihm lieb war. August, von 21 bis Ich fand es wunderschön dort und vor allen Dingen: Es stimmt, dass in Medien wie faz.

Osteuropa bietet sich grundsätzlich als Auswanderungsziel an. Weiterhin überwiegt bei den Polen gesunder Menschenverstand und werden deswegen angenehm handfeste Lösungswege beschritten. Dazu gibt es teils wunderschöne Frauen, die eher konservative Rollenbilder mögen und dem Mann eine gute Frau sein wollen. Es gibt aber für Deutsche einen ganz erheblichen Nachteil: Eher weniger ausgeprägt bei der jungen Generation bis 30, aber sehr spürbar bei den Älteren. Der Autor hat es angeschnitten.

Der Islam ist, wenn sich nichts radikal ändert und wo soll diese Radikalität herkommen? Spätestens in 2 Generationen gibt es genauso viele Moslems wie Nichtmoslems im gebärfähigen Alter. Dies bedeutet, dass eine Umkehr nicht mehr möglich ist. Wer nicht will, dass spätestens seine Enkel im Kalifat aufwachsen, der muss gehen. Wer als heute jähriger noch glaubt, hier im Alter mit ein bisschen Riester und Gespartem plus der staatlichen Rente über die Runden zu kommen, der irrt ganz grausam.

In 10 Jahren etwa wird das System komplett kollabieren. Vergesst die Rentenbescheide die heute kommen, es wird nichts mehr da sein.

Dann wird der Topf entweder leer sein, oder unfassbare Steigerungen beim Beitrag nötig werden. Dies wird nicht klappen, ergo: Es ist ohnehin eine Frage, wer überhaupt für die Rente arbeiten soll.

Auch hier klare Sache: Wer sich zurücklehnt und vertraut irgendwann von der Früchte Arbeit leben zu können wird sich umschauen! Wer durchblickt sollte gehen! Die Sicherheitslage wird sich dramatisch verschlechtern. Es ist für heute unvorstellbar, was aus unserem Land werden wird. Ich unterhalte mich mit vielen Leuten darüber, die mir immer den Vogel zeigen. Häuser müssen wie in Drittweltstaaten bzw. Stacheldraht und Gitter werden dann zum Alltagsanblick jedes Hinterhofes oder Gartens gehören.

Was das dann noch mit Lebensqualität zu tun haben soll, das frage ich die Bevölkerungsexperimentierer in verantwortlichen Positionen!? Dass dies so kommt, ist bereits sehr klar am Horizont erkennbar.

Wer es leugnet lügt bewusst und täuscht das hier bleibende Volk bzw. Wenn es so weit ist, sind diejenigen die es heute durch Versagen zu Verantworten haben längst auch weit weg bzw. Was das noch mit Lebensqualität bzw. Zukunft des eigenen Volker bzw.

Deutschland als Land der Dichter, Denker und Erfinder bzw. In der Natur ist es bei intelligenten Tierarten so, dass Elterntiere die entweder ohnehin schon jetzt nicht genug zu fressen haben oder das Land streitig gemacht bekommen, keine Nachkommen in die Welt setzen um eben genau diese vor der Katastrophe zu bewahren.

Die Geburtenraten deutscher Mittelständler bzw. Diese Schichten verstehen am besten, was gespielt wird. Es ist zwar oft nur im Unterbewusstsein, das politisch korrekte Hirn verarbeitet es nicht ganz, aber es sorgt dafür, dass keine Nachkommen mehr in die Welt gesetzt werden.

Das, was in der nächsten bzw. Welche intellektuell halbwegs normalen Deutschen schicken ihr Kind, wenn sie denn eines haben, dort hin? Wenn es finanziell geht ja — aber in welchem Land leben wir, dass man seinen Nachwuchs nur noch für teures Geld in Privatkrippen- oder Schulen geben kann?? Spätestens da kommen jedem Deutschen, der noch was im Hirn hat auch Gedanken, abzuhauen — denn es gibt noch Länder auf der Welt bevorzugt Mittel- und Südamerika die weit weg vom Islam sind, wo man mit Leistung noch etwas erreichen kann und man seine Kinder behütet aufwachsen sehen kann.

Dies wird hier nicht mehr möglich sein! Auch ich habe den Beschluss nach langer Überlegung gefasst, hier nicht alt werden zu wollen! Ich kann jeden verstehen, der es auch so sieht, denn Deutschland ist verloren. Danke an die Politik, die aus diesem ehemals wunderbaren Land in naher Zukunft den Libanon nachgezüchtet haben wird!

Mousa Mazidi, der sich auch bei der Beratungs- und Bildungsstelle Ibis für Geflüchtete einsetzt, übersetzte ins Arabische und für die aus dem Iran stammenden Flüchtlinge auf Farsi. Die Also lud ihre Gäste ein, sich gemeinsam für demokratische Verhältnisse weltweit einzusetzen, in der alle Menschen ein Leben in Würde und ohne Angst um Leib und Leben führen können. Ein Sprecher der Geflüchteten bedankte sich für die in Deutschland erfahrene Gastfreundschaft, insbesondere für das Beisammensein zum Frühstück — und freute sich auf weitere gemeinsame Aktionen.

Als ausgesprochen bemerkenswert empfanden es viele Gäste, dass es arbeitslose Oldenburger sind, die sich für die Flüchtlinge engagieren. Die religiös oder politisch motivierten Aktionen gegen die Asylbewerber lehne die Also kategorisch ab. Also, ich sehe die Zukunft sicher nicht rosig, aber auch nicht ganz so schwarz. Wir stehen am Scheideweg. Die meisten Moslems werden dann sowieso wie von Geisterhand aus diesem Land verschwinden. Die Zwanziger Jahre sehe ich bereits als Vorgeplänkel, spätestens ab wird er uns mit voller Wucht treffen.

Ich gebe ihm dann fünf Jahre. Danach hat sich das deutsche Volk entweder von seinen Verrätern befreit, oder wir gehören dem Kalifat an. Danke an den Verfasser, für diese wunderbare Zusammenfassung, und Danke an die vielen Kommentatoren, das zeigt, das gesunder Menschenverstand unterwegs ist, egal wo.

Die am häufigsten gestellten Fragen zu Fairtrade und TransFair

Logistikzentrum [50] [51] [52]. Auf Steven Bratmans Website http:

Closed On:

Für Personen mit einer Intoleranz hingegen sind diese Produkte ein Segen. Öbu-Preis - Roche überzeugt.

Copyright © 2015 creditcardonline.pw

Powered By http://creditcardonline.pw/